Versicherungsmakler im Eichsfeld und Umgebung

/Versicherungsmakler im Eichsfeld und Umgebung
Versicherungsmakler im Eichsfeld und Umgebung 2018-06-07T14:31:19+00:00

Sachversicherungen

Schützen Sie Ihr Hab und Gut

Information & Vergleichsrechner

Haftpflicht, Hausrat, Wohngebäude, Unfall, Rechtsschutz, KFZ usw.

Mehr zum Thema

Vorsorge - Absicherung

Schutz für Sie und Ihre Familie

Information & Vergleichsrechner

Pflegezusatz, Berufsunfähigkeit, Dread Disease, Sterbegeld, Riester Rente usw.

Mehr zum Thema

Geldanlage - Investment

Die richtige Strategie entscheidet

Information & Geldanlage-Check

Tagesgeld, Rentenfonds, Aktienfonds & Lebensversicherung im Vergleich

Mehr zum Thema

Baufinanzierung

Neubau | Kauf | Anschlussfinanzierung

Baukredit | Darlehen | Forwarddarlehen

Optimale Gestaltung Ihrer Baufinanzierung

Mehr zum Thema

Als Finanz- und Versicherungsmakler vertreten wir keine Banken oder Versicherungsgesellschaften, sondern ausschließlich die Interessen unserer Mandanten.

Ihr Versicherungsmarkler im Eichsfeld und Umgebung

Willkommen bei Safe-Kapital / Versicherungsmakler

Als Finanz- und Versicherungsmakler vertreten wir keine Banken oder Versicherungsgesellschaften sondern ausschließlich Ihre Interessen. Wir trennen die Spreu vom Weizen! Unser Angebotsportfolio umfasst mehr als 130 Versicherungsgesellschaften sowie 8000 Investmentfonds.

Wir bieten:

  • Individuelle Beratung

  • Maßgeschneiderte Finanzlösungen

  • Regelmäßige Überprüfung Ihrer Versicherungen

  • Unterstützung im Schadensfall

Was unterscheidet einen Versicherungsmakler von einem Versicherungsvertreter?

Ein Versicherungsvertreter handelt im Auftrag einer oder mehrerer Versicherungsgesellschaften. Er steht im Lager der jeweiligen Versicherungsgesellschaft und kann Ihnen nur deren Produkte und Lösungen anbieten. Ein Versicherungsmakler hingegen vertritt ausschließlich die Interessen des Kunden. Er kann auf den kompletten Versicherungsmarkt zurückgreifen und die Produkte wählen, welche für Ihre Wünsche und Bedürfnisse am besten geeignet sind.

Wie kann man den Status eines Vermittlers überprüfen?

Jeder Vermittler, egal ob Versicherungsvertreter oder Makler, benötigt in Deutschland eine Erlaubnis von der IHK. Um diese zu erhalten muss der Vermittler einen Sachkundenachweis, eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung sowie einen Nachweis bringen, dass die eigenen finanziellen Verhältnisse geordnet sind.

Überprüfen können Sie dies unter dem folgenden Link: http://www.vermittlerregister.info dort Recherche wählen und den Namen + Vornamen vom Vermittler eintragen und auf suchen klicken.

Anschließend finden Sie im Suchergebnis die folgenden 3 Spalten: Finanzanlagen / Immobiliardarlehen / Versicherungen. Unter dem Reiter Versicherungen sollten Sie Ihren Vermittler finden. Dort einfach auf die Registrierungsnummer klicken und Sie finden unter Tätigkeitsart den entsprechenden Hinweis ob es sich um einen Versicherungsmakler oder um einen gebundenen Versicherungsvertreter handelt.

Meine Daten:

Name Kellner
Vorname Steffen
Registernummer für Versicherungen D-7T5S-2SHVJ-25 Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung (GewO)
Registernummer für Finanzanlagen D-F-145-LASW-78 Finanzanlagenvermittler mit Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 S. 1 der Gewerbeordnung (GewO)

Über das Eichsfeld

Der Landkreis Eichsfeld liegt in Thüringen, an der Nord – West Grenze zu Niedersachsen. Der Landkreis umfasst eine Fläche von 939,82 Quadratkilometern und hat ca. 100.800 Bewohner. Die Kreisstadt ist Heilbad Heiligenstadt, welche auch gleichzeitig die größte Stadt im Landkreis ist. Weitere größere Städte sind Leinefelde – Worbis und Dingelstädt. Das religiös sehr geprägte Eichsfeld weißt eine Vielzahl schöner und sehenswerter Klöster und Kirchen auf, welche für Pilger sehr beliebte Reiseziele sind. Auch Sehenswert ist die schöne Natur mit ihren vielen Flüssen, die hier ihren Ursprung haben und die alten, historischen Burgen und Burgruinen, die einen Besuch wert sind.

Die Kreisstadt

Heilbad Heiligenstadt
Die Kurstadt Heilbad Heiligenstadt befindet sich etwa 14 km östlich des Dreiländerdreiecks von Hessen – Niedersachsen – Thüringen im Westen des Landkreises Eichsfeld.  Heiligenstadt ist die Kreisstadt des Landkreises und ist gleichzeitig auch die Größte Stadt im Eichsfeld. Die Kreisstadt liegt in einem Tal, das von mehreren Höhen umgeben ist. Durch die Stadt fließt der Fluss Leine. Der Kurort bietet mehrere schöne Parks wie den Heinrich – Heine – Kurpark oder der Märchen Park beim Vitalpark, welcher eine schöne Möglichkeit zur Erholung bieten. Auch eine Menge an traditionellen Festen hat die Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt zu bieten, wie der Heimsteiner Kirmes, der Palmensonntagprozession, dem Bahnhofsfest am Heiligenstädter Ostbahnhof und dem an die Sage angeknüpften traditionellen Stadtfest der Heiligenstädter Möhrenkönige. Auch bekannt ist das seit 1994 alljährliche Ibergrennen, ein Rennsportevent entlang der Kurven auf dem Iberg. Desweiterem hat die Stadt Heiligenstadt eine Vielzahl an historischen Bauwerken, Denkmälern und Kirchen zu bieten.

Orte im Eichsfeld

Arenshausen
Der 1000 Einwohner Ort Arenshausen liegt im westlichen Teil des Landkreises Eichsfeld. Durch den Ort fließt die Leine. Arenshausen liegt nahe dem heutigen Dreiländerdreiecks Thüringen- Hessen – Niedersachsen.

Bebendorf
Der kleine Ort Bebendorf mit einer Einwohnerzahl von 130, befindet sich Nahe der Landesgrenze zwischen Thüringen und Hessen. Unmittelbar in der Nähe liegt auch der Hülfensberg, ein beliebtes Pilgerziel.

Beienrode
Der Ort befindet sich nicht weit Entfernt von der Stadt Leinefelde – Worbis. Bekannt ist der Ort für seinen schlossartigen Gebäudekomplex eines ehemaligen Johannitergutes. Das frühere Kloster ist heute ein beliebtes Schul – und Ferienlandheim.

Berlingerode
Der 1230 Seelen Ort ist im nördlichen Teil des Eichsfeldes zu finden. Für Geschichtsinteressierte kann man hier die schöne St. Stephanus Kirche, die örtliche Heimatstube und das Bodendenkmal der ehemaligen Burg Westernhagen begutachten.

Bernterode (bei Heilbad Heiligenstadt)
Der kleine Ort mit 230 Einwohner in der Nähe der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt, liegt in einem Tal gelegen, welches die schöne Natur des Eichfeldes, mit ihren Bergen und Tälern zeigt, die bei Wanderern beliebt ist.

Bernterode (bei Leinefelde – Worbis)
Bernterode hat ca. 1300 Einwohner und ist in der Nähe von Leinfelde – Worbis. Bekannt ist der Ort für den Schacht Bernterode, ein altes stillgelegtes Kaliwerk.

Beuren
Der 1150 Einwohner Ort Beuren ist ebensfalls in der Nähe von Leinefelde – Worbis. Beuren bietet gleichzeitig mehrere historische Sehenswürdigkeiten, wie den ehemaligen Zollturm und das Kloster Beuren. Auch in der nähe von Beuren ist die Burg Scharfenstein. Eine gut erhaltene mittelalterliche Burg .

Birkenfelde
Das Dorf Birkenfelde ist ein gutes Beispiel für die religöse Geschichte des Eichsfeld . In Birkenfelde befindet sich die St. Leonhard Kirche, der Karlshof und die Maria – Hilf – Kapelle.

Birkungen
Der Ort Birkungen ist ein Nachbarort Ort der Stadt Leinefelde. Sehenswert hier ist die Talsperre Birkungen, in welcher Zuflüsse der Wipper gestaut werden.

Bisschagen
Bisschagen ist ein 180 Seelen Ort nicht weit entfernt der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt. Es ist auch Nahe der thüringischen – niedersächsischen Grenze. Der kleine beschauliche Ort ist auch ein Teil der Deutschen Märchenstraße.

Bischofferode
Bischofferode liegt an dem Fluss Bode, ein Teil der Wipper und nahe an der Grenze zu Niedersachsen. Der Ort ist für seinen Kalibergbau bekannt, weshalb sich hier auch daas Bergbaumuseum Bischofferode befindet.

Bleckendorf
Der kleine 130 Einwohner Ort Bleckendorf liegt ca. 11 km nordöstlich entfernt von der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt.

Bodenrode
Bodenrode befindet sich ca. 4km entfernt von Heiligenstadt. Der Ort befindet sich im Leinetal, welches ihren Namen vom dem Fluss Leine bekommen hat.

Bornhagen
Bornhagen befindet sich an westlichen Rand des Landkreises Eichsfeld . Es befindet sich am nordöstlichen Hand der Burgruine Burghandstein. Auch nicht weit entfernt von Bornhagen ist die sagenumwogende Teufelskanzel, von welcher man einen schönen Ausblick auf die Werraschleife genießen kann.

Böseckendorf
Böseckendorf lieg nordöstlich von der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt. Bekannt ist der Ort für die sogenannte Massenflucht am 2. Oktober 1961. An diesem Tagen flohen fast die Hälfte aller Einwohner des Ortes über die Grenze aus dem Sperrgebiet, hinüber nach Westdeutschland.

Brehme
Brehme liegt im nördlichen Teil des Landkreises Eichsfeld und hat 1116 Einwohner. Der Ort liegt im einem langgestreckten Tal des Ohmgebirges. Die Umgebung ist geprägt durch Wälder und Wiesen mit Wanderwegen zu Ruinen und Teichen in Wildungen.

Breitenbach
Der Ort umfasst ca. 1000 Bewohner. Breitenbach ist fast Mittig gelegen zwischen den zwei Städten Leinefelde und Worbis.

Breitenholz
Der 540 Seelen Ort befindet sich in nächster Nähe der Stadt Leinefelde. Bekannt für Breitenbach ist die St. Maria Heimsuchend Wahlfahrtskirche mit ihrem wunderschönen Anger.

Breitenworbis
Breitenworbis ist gelegen im östlichen Teil des Landkreises Eichsfeld. Durch den Ort fließt die Rhin ein Zufluss der Wipper. Das Landschaftsbild um Breitenworbis ist geprägt durch bewaldete Höhenzüge. Unweit des Ortes befindet sich die Wüstung Hugenworbis.

Burgwalde
Burgwalde befindet sich nahe der eichsfelder Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt. Durch den 217 Seelen Ort fließt die Schwobach ein Nebenfluss der Leine.

Büttstedt
Büttstedt liegt am östlichen Rand des Eichsfeld , nahe der Grenze zum Unstrut – Hainich – Kreis. Auch in der Nähe befindet sich der Eichsfeld – Hainich – Werratal Naturpark.

Deuna
Deuna liegt im südöstlichen Teil des Landkreis Eichsfeldes und ist Nahe der Grenze zum Kyffhäuserkreis. Bekannt ist Deuna für das Zementwerk Dyckerhoff.

Dieterode
Dieterode liegt südwestlich der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt in einer Senke zwischen zwei Bergen. Der kleine beschauliche Ort hat 74 Einwohner.

Dingelstädt
Dingelstädt ist mit 4322 Einwohner eine der Städte im Eichsfeld. Ein schönen Fest in der Stadt, ist das alljährliche Breikuchenfest, das jedes Jahr am dritten Wochenende im August statt findet. Auch eine Sehenswürdigkeit in Dingelstädt ist das Franziskaner Kloster Kerbscher Berg, welches eine beliebte Wahlfahrtskirche ist.

Döringsdorf
Döringsdorf befindet sich fast unmittelbar an der Landesgrenze zum Bundesland Hessen. Ganz in der Nähe befindet sich der Hülfensberg, welcher ein beliebtes Wahlfahrtsziel ist. Auch in der ist das Eichsfelder Kreuz, ein Mahnmal und Symbol der wiedergewonnen Deutschen Einheit.

Ecklingerode
Ecklingerode ist an der Grenze zu Niedersachsen gelegen und hat 724 Einwohner. Eine schöne Sehenswürdigkeit ist die St. Valentinskirche mit barockem Seitenaltar und dem Valentinusbild.

Effelder
Effelder liegt südlich des Höhenzugs Westerwald im Naturpark – Hainich – Werratal und etwas östlich des Thüringer Becken. Auch Sehenswert hier ist die 1892 hier neu erbaute Kirche St. Alban.

Eichstruht
Eichstruht ist ein kleines beschauliches Dorf im Landkreis Eichsfeld mit 84 Einwohnern. Mit einer Fläche von 1,34 Quadratkilometern ist der Ort die flächenkleinste Gemeinde Thüringens.

Ershausen
Ershausen liegt südlich der von der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt. Hier gibt es den St. Johannesstift, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung. Außerdem besitzt Ershausen noch ein Freibad und ein Schullandheim.

Ferna
Ferna ist ein 584 Seelen Ort im Landkreis Eichsfeld, der zwischen Ohmgebirge und Hahlethal gelegen ist.

Flinsberg
Flinsberg befindet sich südöstlich von Heilbad Heiligenstadt. Der beschauliche 160 Einwohner Ort ist der Mittelpunkt Deutschlands.

Freienhagen
Freienhagen befindet sich nordwestlich von der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt. Der schöne Ortskern des 291 Einwohner Dorf bietet eine Vielzahl an alten Fachwerkhäusern und eine schöne Kirche.

Fretterode
Fretterrode liegt ca. 10 km südwestlich von der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt. Der Ort hat 162 Einwohner. Das Dorf befindet sich in einer muldenartigen Senke und ist nicht weit entfernt von der schönen Werraschleife.

Fürstenhagen
Fürstenhagen ist das jüngste Dorf im Landkreis Eichsfeld und mit 60 Einwohnern eines der kleinste Orte im Eichsfeld. Der Ort ist südwestlich von Heilbad Heiligenstadt gelegen. Sehenswert ist das Naturparkzentrum mit einer Ausstellung im Wasserturm oder eine Wanderung zu den Dieteröder Klippen auf dem Naturlehrpfad.

Geisleden
Geisleden ist Nahe Heilbad Heiligenstadt in südöstlicher Richtung. Sehenswert sind in dem 994 Seelen Ort die vier alten, stillgelegten, zum Teil denkmalgeschützten Mühlen.

Geismar
Geismar liegt Nahe der thüringischen – hessischen Landesgrenze und südlich von Heilbad Heiligenstadt. Sehenswert hier ist der Wahlfahrtsort Hülfensberg.

Gerbershausen
Der 614 Seelen Ort Gerbershausen liegt im Westen des Landkreis Eichsfeldes in einem Tal gelegen. Nicht weit Entfernt von dort ist die sagenumwogende Teufelskanzel mit einem Ausblick auf die Werraschleife.

Gernrode
Der 1531 Einwohner Ort Gernrode liegt im südwestlichen Teil des Landkreis Eichsfeldes. Durch Gernrode fließt die Wipper. Die Feldflur des Ortes zählt zu einer der Ertragsreichstem im ganzen Eichsfeld Kreis.